Doch Chrom(VI) kam noch in verschiedenen Oberflächenbehandlungen von Befestigungsartikeln zur Erzielung der gewünschten Korrosionsschutzeigenschaften zum Einsatz, insbesondere in der niederländischen Maschinenbau- und Hightechindustrie, in der Befestigungsmaterial oft spezielle strenge Anforderungen erfüllen muss.

Für Jeveka als Importeur und Lieferant von Befestigungsartikeln und Werkzeugen sind der Maschinenbau und die Hightechindustrie wichtige Absatzmärkte. Jeveka ist sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Deshalb halten wir es schon seit längerer Zeit für wünschenswert, überhaupt kein Chrom(VI) mehr zu verwenden, auch nicht in Bereichen, in denen es gestattet ist. In den vergangenen Jahren haben Robin Kuhlman, zuständig für Produktqualität, und Michel van Nieuwenhuizen, zuständig für strategische Beschaffung, gemeinsam daran gearbeitet, Alternativen für chrom(VI)-haltige Befestigungsartikel in unserem Sortiment zu finden und zu entwickeln, damit wir diese nach und nach ganz auslaufen lassen können.

Mittlerweile können wir mit Sicherheit sagen, dass wir für alle chrom(VI)-haltigen Befestigungsartikel gleichwertige Alternativen anbieten. Bei der Auswahl von Alternativen ist es wichtig, Folgendes zu berücksichtigen:

  • Korrosionsschutzeigenschaften
  • Reibung
  • Elektrische Leitfähigkeit
  • Temperaturbeständigkeit
  • Chemische Beständigkeit

Selbstverständlich können Sie sich für eine Beratung zu diesem Thema an uns wenden. Wir helfen Ihnen gern!

Setzen Sie sich für weitere Informationen mit uns in Verbindung



Seit 1937
Spezialist für Verbindungselemente und Werkzeuge
100.000 Produkte in unserem Sortiment
Kundenspezifische Produktion