Kompetenz

Ein logischer Schritt ist die Einsetzung einer Kompetenzgruppe in unserer Organisation, die sich vollständig auf diese Aufgabe konzentrieren kann. Darum haben wir diesen Sommer die neue Abteilung „Engineering und Lieferkettenberatung“ eingerichtet. In dieser Abteilung sind nun fünf Mitarbeiter beschäftigt, die sich hauptsächlich mit zwei wichtigen Themen befassen: Dem Engineering und der Lieferkette. Wie der Name schon sagt.

Lieferkettenberatung

Die Lieferkettenberatung hat zum Ziel, die Kosten der Lagerhaltung, der Logistik und des Bestellwesens zu senken. Wir bieten verschiedene Lösungen, die unseren Kunden viel Arbeit abnehmen. Dabei kann es sich um Automatisierungslösungen handeln, aber auch um Prozessoptimierungen oder eine Neuorganisation des Lagers oder der Produktionshalle. Die Abteilung Lieferkettenberatung legt konkrete Zahlen vor, aus denen direkt ersichtlich wird, welcher Nutzen sich mit einer bestimmten Lösung realisieren lässt. So kann Ihre Einkaufsabteilung auf einfache Weise punkten.

Engineering

Die Abteilung Engineering ist ein vollwertiger Gesprächspartner für Ingenieure, die Maschinen und Module entwickeln. Unsere Mitarbeiter sprechen deren Sprache und erschließen ihnen auf logische Weise unser Wissen. Durch Verwendung der richtigen Befestigungsmaterialien lassen sich die Ausfallzeiten von Maschinen senken. Wenn darüber hinaus bereits beim Entwurf den Möglichkeiten und der Verfügbarkeit Rechnung getragen wird, kann langfristig viel Geld gespart werden. Dabei unterstützt Sie unsere Engineering-Abteilung. So lagern Sie auf unkomplizierte Weise einen Teil des Auswahlprozesses aus.

Die Abteilung Engineering und Lieferkettenberatung (von links):
Daniël de Graaf, Maschinenbauingenieur
Michel van Nieuwenhuizen, Manager Beschaffung, Produkte und Service
Robin Kuhlman, Produktmanager
Amico Bonnet, Qualitätskontrolle
Rob Koppes, Berater für Lieferkettenmanagement

Engineering und Lieferkettenberatung

Diese neue Abteilung ermöglicht es uns, ein klareres Bild der Vor- und Nachteile sowie der Möglichkeiten der Dienstleistungen und Produkte in unserem umfassenden Portfolio zu zeichnen und dies auch zu quantifizieren. Dadurch ist die Abteilung Engineering und Lieferkettenberatung ein direkter Gesprächspartner für andere Industriebetriebe, aber auch Informationsquelle und Rückhalt für unsere Verkaufsberater. Wir hoffen, hiermit unser Serviceniveau noch weiter anheben zu können.



Seit 1937
Spezialist für Verbindungselemente und Werkzeuge
100.000 Produkte in unserem Sortiment
Kundenspezifische Produktion